Wasser – Das Gold der Zukunft

Auf den Punkt gebracht mit Dr. Karl Schnell

von der Freien Partei Salzburg (FPS – Liste Dr. Karl Schnell) zum Thema Wasser

Die Europäische Union und die Industriellenvereinigung will das Wasser privatisieren, das heißt also, dass Großkonzerne dafür zuständig sind. Das kommt für uns nicht in Frage!
Deswegen haben wir vor 13 Jahren schon das Wasser in die Verfassung in Salzburg aufgenommen, dass dies nicht passieren kann.
Für uns ist Wasser das Gold der Zukunft, es ist Allgemeingut und dafür werden wir uns auch in unserem Land einsetzen und weiter dafür kämpfen.

Radiospot zum Thema

 

Weitere Beiträge zu diesem Thema finden Sie außerdem in unserem News-Bereich.